Fragen und Antworten

Oft gestellte Fragen unserer Patienten

Physiotherapeuten haben entweder eine 3-jährige Ausbildung genossen oder sind an der Uni ausgebildet worden. Sie sind Experten in der Verletzungsdiagnostik, Verletzungsbehandlung, Bewegungsrezeptur, Verletzungsprävention, Rehabilitation und vielen anderen Bereichen des Sports, der Gesundheit und Fitness.

 

Seien Sie bereit, Ihre vorherige medizinische oder chirurgische Geschichte vorzulegen. Wenn Sie sie haben und wenn sie relevant sind, bringen Sie Scan / MRT-Berichte und eine Liste von Medikamenten mit. Vielleicht möchten Sie Shorts und T-Shirt mitbringen.

 

Wenn wir Ihre Hände behandeln, werden Sie nicht gebeten, sich auszuziehen, aber wenn wir Ihre Wirbelsäule behandeln, wäre Unterwäsche oder eine kurze Hose vorteilhafter.

 

Die Anzahl der Behandlungen variiert je nach Problem und Individuum. Nach einer gründlichen Untersuchung wird der Physiotherapeut seinen Behandlungsplan für den Rehabilitationsprozess besprechen.

Generell ja – in Deutschland arbeitet der Physiotherapeut weisungsbefugt. Die meisten Krankenversicherer benötigen eine ärztliche Überweisung damit die Deckung von Gebühren gewährleistet ist. Ausschließend ist eine Behandlung als Selbstzahler möglich.

 

Sie können uns telefonisch erreichen unter 0221-51091990 oder das Formular unter der Kontaktseite benutzen. Nutzen Sie alternativ die schnelle und einfache Online-Buchungsseite, die wir bevorzugen.

Die Behandlungsdauer hängt von Ihrer Diagnose, der Schwere Ihrer Beeinträchtigungen, Ihrer bisherigen Krankengeschichte und anderen Faktoren ab. Neubewertungen werden durchgeführt, um Ihren Fortschritt zu beurteilen, und Ihr Therapeut kommuniziert mit Ihrem Arzt, um Ihnen bei der Erreichung Ihrer Therapieziele zu helfen.

Die mensanamed ist stolz darauf, dass 5 Physiotherapeuten im Team sind, die in der Orthopädie, Handtherapie, Manualtherapie und Krankengymnastik weiterführende Zertifizierungen erhalten und erreicht haben.

 

In der Regel wird nach ärztlicher Verordnung eine physiotherapeutische Behandlung durchgeführt. Lediglich die Rezeptgebühr muss in diesem Fall vom Patienten übernommen werden. Mit den Leistungen der jeweiligen Krankenkasse rechnet der Physiotherapeut ab. Die Gebührenverordnung vergütet die Leistungen, welche alle in einem staatlich anerkannten Heilmittelkatalog aufgeführt sind. Ob eine Kostenabdeckung besteht, klären Sie bitte direkt vor der Behandlung mit ihrer Krankenkasse ab.

 

 

Kontaktieren Sie uns mindestens 24 Stunden im Voraus.

Für die Heilmittelverordnung ist gesetzlich eine Zuzahlung in Höhe von 10% des Rechnungsbetrages festgelegt, sowie eine Rezeptgebühr in Höhe von 10,00 Euro je Verordnung. Über den geleisteten Betrag erhalten Sie eine Quittung.

Wichtig: Diesen Betrag leiten wir an die Krankenkasse weiter und ist bei Antritt der Behandlung fällig.

Kinder und Jugendliche bis zum 18.Lebensjahr leisten keine Zuzahlung (auch wenn Sie Einkommen beziehen). Bei Verordnungen der Berufsgenossenschaft (BG) sowie bei Privatverordnungen sind keine Zuzahlungen zu leisten.

Nein, eigentlich gar nicht. Wir haben in der Kernzeit von 10:00 – 18:00 Uhr eine Rezeptionskraft, die den Therapeut/innen organisatorisch den Rücken freihält und ansonsten läuft der Anrufbeantworter, der dann im Ausschuss  an die Behandlung abgehört wird.

 

Prinzipiell werden Sie bei einem Therapeuten eingetragen  (es sei denn, Sie wünschen die Abwechslung in der Therapie).
Bei krankheitsbedingten Ausfällen und in Urlaubszeiten kann es zu Wechsel kommen, wobei Sie bei letzterem vorher davon unterrichtet werden.

 

Es kann vorkommen, dass die Wellenlänge bei Patienten und Therapeuten nicht immer übereinstimmt. Wenden Sie sich in so einem Fall vertrauensvoll an unsere Rezeptionskraft, sie wird ganz bestimmt und diskret Termine bei einem anderen Therapeuten für sie finden.

 

Es ist überhaupt kein Problem für unsere Rezeptionskraft für Sie Termine bei einer Therapeutin festzulegen.

 

Es ist kein Problem die Behandlung auf  Selbstzahlerbasis fortzuführen. Sie können Behandlungszeiten von 30, 40 oder 60 Minuten erwerben und besprechen mit ihrem Therapeuten, wie die Zeit sinnvoll genutzt werden soll.

 

Stellen Sie uns eine Frage

Haben Sie noch Fragen, welche hier nicht aufgeführt sind? Sie haben noch weitere Fragen zur Physiotherapie, zu unseren Leistungen, zu unserer Arbeitsweise oder zu unserer Praxis? Dann benutzen Sie doch einfach unser Kontaktformular. Ihre Nachricht wird direkt an unsere Mitarbeiter versendet, die Ihnen so schnell wie möglich antworten werden.



Bitte wählen Sie





Es muss eine gültige Mail-Adresse sein







Telefon

0221 51091990


Öffnungszeiten

Montag – Freitag:

08:00 Uhr – 20:00 Uhr


Terminanfrage

Online