Netzwerk

Unsere Partnerschaften und Kooperationen

Unser Netzwerk für Ihre Gesundheit.

Partnerschaften sind wichtig, denn gemeinsam geht vieles besser. Dies gilt im Privatleben, aber häufig auch im Geschäftsleben. Die Partner profitieren von dem Angebot des anderen und erlauben es ihnen, der eigenen Klientel wiederum attraktive Zusatzangebote zu machen.

Wir haben uns gezielt auf die Suche nach neuen Partnern begeben, mit denen wir in Zukunft zusammenarbeiten möchten. Wir erhoffen uns über die guten Partnerschaften einen positiven Einfluss für unsere Mitarbeiter und Patienten. Mit den bewährten physiotherapie-bezogenen Leistungen und Produkten stellen wir sicher, dass unsere Patienten bei Ihrer Therapie die optimale Unterstützung erhalten.

Getreu unserer Behandlungsphilosophie ist auch hier unser Blick auf den Ganzheitsaspekt ausgerichtet.

 

NEU: Ab Januar 2018 in unserer Praxis

Porträt Isabell Langkau von der Systemisches Coaching Köln in der Physiotherapie Praxis mensana•med in Köln

Systemisches Coaching Köln
Isabell Langkau

Herzlich willkommen beim Systemischen Coaching Köln.

Seit gut 10 Jahren hilft Isabell Langkau Menschen mit den unterschiedlichsten Anliegen im Coaching: Manager, Hausfrauen, Ärtzte, Führungskräfte, Lehrerinnen, Service-Mitarbeiter, techniker, Krankenschwestern, Schülern u.v.m. Zusammen mit ihnen hat Frau Langkau schwierige Themen bewältift, Verluste und Schicksalsschläge gemeistert, alte Muster abgelegt, Lösungen gefunden und neue Perspektiven gestaltet; sie alle haben sich positiv entwickelt und vom Coaching überdurchschnittlich profitiert.

Hier eine Auswahl, der Leistungen:

  • Individuelles Einzelcoaching
  • Führungskräftecoaching
  • wingwave-coaching
  • TBT-Coaching
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Entscheidungscoaching
  • Neue Ziele im Alter
  • Kinder- und Jugendcoaching
  • Energetisches Coaching (EFT, positive Psychologie)
  • Supervision/Mediation
  • Trauerarbeit/-begleitung
  • Krisenintervention + Bewältigungsstrategien
  • Mobbing + Burn Out
  • Work-Life-Balance/Gesundheit/Entspannung
  • Umgang mit Hochsensibilität
  • Medientraining für Radio und Fernsehen

Systemischen Coaching Köln Website >>

Logo der APT Service GmbH als Partner der Physiotherapie Praxis mensana•med in Köln

APT Service GmbH

A Perfect Team

Es beginnt damit, dass Amputierte bei APT nicht als Patienten sondern als Kunden wahrgenommen werden. Es zählt mehr als nur ein Mobilitätsgrad. Der Mensch wird als Ganzes gesehen.

Wir bei APT möchten, dass die Patienten Ihr Leben gestalten und genießen können. Deshalb setzen wir alles daran, ihnen die Prothesenlösung zu bieten, die sie optimal dabei unterstützt.

Dazu nehmen wir uns die Zeit, Sie und Ihre individuellen Bedürfnisse und Anforderungen genau kennenzulernen. In erfahrener Hand­arbeit formen wir für Sie den idealen Schaft und finden gemeinsam das Passteil, das am besten zu Ihren Wünschen passt.

APT bietet Ihnen mehr! Wir sind bestens mit Krankenkassen und Herstellern von Passteilen sowie Ärzten, Therapeuten, Sportvereinen und Trainern vernetzt. So sichern wir für Sie eine umfassende und kompetente Begleitung für Ihr Leben mit Prothese.

APT Prothesen Köln ist zertifizierter Partner für:

Knie- und Fußpassteile:

  • OTTO BOCK: Genium, C-Leg, u.a.
  • ÖSSUR: Rheo Knee, Pro Prio, u.a.
  • ENDOLITE: My-Leg System

Schafttechnologien:

  • KNIEEXSCHAFT: Co.Co.S-Schaft-System n. Teufel
  • OBERSCHENKELSCHAFT: VX-Schaft-System n. Prolutions
  • MAS Schaftsystem

Armprothesen:

  • Touch Bionics i-Limb quantum/ultra

 

Bei allem, was wir für Sie tun – Sie sind Teil des Teams!

So ist Ihr Weg unserer und wir bauen, was perfekt zu Ihnen passt.

Apt Prothesen Website >>

Logo der rahm - Zentrum für Gesundheit GmbH als Partner der Physiotherapie Praxis mensana•med in Köln

rahm - Zentrum für Gesundheit GmbH

 

rahm Zentrum für Gesundheit ist ein werteorientiertes und innovatives Familienunternehmen im Bereich der Gesundheitsversorgung.

Mit mehr als 700 Mitarbeitern und 38 Filialen gehören wir zu den größten Sanitätshäusern in Deutschland. Bereits seit über 60 Jahren versorgen wir in unserem Sanitätshaus Kunden kompetent mit individuell angepassten Hilfsmitteln. Unser Ziel ist es, Ihre Lebensqualität, Leistungsfähigkeit und Mobilität zu verbessern!

Im engen Dialog mit Ärzten, Therapeuten, betreuenden Einrichtungen und Krankenkassen erarbeiten wir passgenaue Lösungen, die wirkliche Hilfe, Linderung und mehr Normalität bedeuten.

Das Produktangebot von rahm umfasst beispielsweise

  • Rollstühle und Rollatoren, zur Verbesserung der Mobilität.
  • Für die Kompressionstherapie bei einer Venen- oder Lymphgefäßerkrankung führen wir Kompressionsstrümpfe in unterschiedlichen Klassen, Farben und Modellvarianten.
  • Bei Überlastungen, rheumatischen Erkrankungen und zur Rehabilitation nach Unfällen oder Operationen bieten Ihnen Bandagen eine Stabilisierung und Linderung Ihrer Beschwerden. Bei rahm erhalten Sie eine Vielzahl von Handgelenk-, Ellebogen-, Fuß-, Knie-, Rücken- und Schulter-Bandagen.
  • Zudem bieten wir maßgefertigte Einlagen an, die Schmerzen beim Gehen oder Stehen lindern.
  • Auch spezielle sensomotorische Einlagen für Sport und Freizeit, die den Körper beim Training unterstützen, hat unser Sanitätshaus im Sortiment.

Von unserem Sanitätshaus können Sie zeitgemäße Lösungen und beste Produktqualität erwarten!

rahm Zentrum für Gesundheit Website >>

Logo der gomedis GbR Physioakademie Köln-Bonn als Partner der Physiotherapie Praxis mensana•med in Köln

gomedis GbR Physioakademie Köln-Bonn

Unsere Vision ist, dass unsere Absolventinnen und Absolventen als wissenschaftlich fundierte und handlungskompetente Spezialisten des Gesundheitswesens ihre berufliche Zukunft gestalten.

Hierfür bieten wir in familiärer Atmosphäre ein Lernklima, das Selbständigkeit, Eigenverantwortung, Teamfähigkeit und Kreativität fördert und Wissen in einen praktischen, auch emotional spürbaren Kontext stellt. Die Grundlage verlässlicher Werte wie Vertrauen, Toleranz und Respekt sowie der kooperative Führungsstil und das wertschätzende Miteinander ermöglicht allen Beteiligten eine individuelle Persönlichkeitsentwicklung.

Dies erreichen wir durch ein engagiertes, fachlich und pädagogisch qualifiziertes Team aus Wissenschaft und Praxis sowie durch Kooperationen mit ausgewählten, erfolgreichen Partnern in Aus- und Weiterbildung. Alle unsere Mitarbeiter bilden sich regelmäßig weiter, um für unsere Studenten und Kursteilnehmer stets „up to date“ zu sein.

Unser Qualitätsmanagement befindet sich in ständiger Weiterentwicklung, wir sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Die moderne Medizin und damit auch das Berufsbild des Physiotherapeuten entwickeln sich rasant weiter. Daher ist die ständige Fortbildung und die Weiterqualifikation ein wichtiger Teil des Berufs.

gomedis Akademie Website >>

Logo des Deutsches Walking Institut e.V. als Partner der Physiotherapie Praxis mensana•med in Köln

Deutsches Walking Institut e.V.

anerkannt – kompetent – wissenschaftlich

Das Deutsche Walking Institut wurde aus der damaligen Technischen Universität Karlsruhe (TU), heute Karlsruhe Institute of Technology (KIT), heraus mit dem Ziel gegründet, (Nordic) Walking auf wissenschaftlicher Basis zu einer modernen und breiten Volksbewegung zu machen.

Inzwischen hat sich das DWI zu einer Fortbildungsinstitution für den gesamten Gesundheitssportbereich entwickelt (z.B. Sturzprophylaxe, Neurofitness, Knie- u. Hüftschule, Aqua-Medical usw.). So werden wissenschaftliche Erkenntnisse zeitnah in Konzepte für die Praxis transferiert, um das Thema Gesundheitssport, wissenschaftlich fundiert, für breite Bevölkerungsgruppen nutzbar zu machen.

Qualitativ hochwertige Aus- und Fortbildungen auf wissenschaftlicher Basis für unterschiedliche Zielgruppen.

Das DWI als die einzige wissenschaftlich arbeitende Ausbildungsinstitution im Bereich Walking und Nordic Walking zeichnet sich vor allem durch seine salutogenetische Sichtweise seiner Aus- und Fortbildungen aus.

Dabei werden diese moderaten Ausdauersportarten nicht nur unter physiologisch-internistischen, sondern auch unter funktionell-orthopädischen und psycho-soziologischen Gesichtspunkten gelehrt.

Deutsches Walking Institut e.V. Website >>

Logo des Bundesverband selbstständiger Physiotherapeuten — IFK e. V. als Partner der Physiotherapie Praxis mensana•med in Köln

Bundesverband selbstständiger Physiotherapeuten — IFK e. V.

Der IFK ist ein moderner Therapieverband mit kontinuierlich steigender Mitgliederzahl, innovativen Projekten und vielen Serviceleistungen, der die Interessen der selbstständigen Physiotherapeuten vertritt. Für das gemeinsame Modellvorhaben für mehr Autonomie in der Leistungserbringung von Physiotherapeuten haben der IFK und die Direktkrankenkasse BIG direkt gesund sogar dfg Award-Nominierung 2017 in der Kategorie „Herausragende Innovation in der Versorgung der Patienten“ erhalten.

Bundesverband selbstständiger Physiotherapeuten — IFK e.V. Website >>

Logo des Forum Gesunder Rücken - besser leben e.V. als Partner der Physiotherapie Praxis mensana•med in Köln

Forum Gesunder Rücken - besser leben e.V.

Als gemeinnütziger Verein und Gründungsmitglied der KddR (Konföderation der deutschen Rückenschulen) ist dieser seit 25 Jahren in der Fort- und Weiterbildung im Bereich Rückengesundheit aktiv. Deren Lizenz Rückenschullehrer/in nach dem Curriculum der KddR ist von den Krankenkassen anerkannt und genießt hohe Akzeptanz in Fachkreisen sowie bei Arbeit- und Auftraggebern

Deren von den Krankenkassen anerkannte Fortbildung zum Rückenschullehrer (KddR) umfasst 60 UE / 6 Tage. Die Lizenz muss alle drei Jahre durch einen mindestens zweitägigen vom Verein bzw. der KddR anerkannten Kurs verlängert werden, um ihre Gültigkeit zu behalten.

Der Kurs schließt mit einer schriftlichen Prüfung (ausgearbeiteter Stundenverlaufsplan) sowie einer praktischen Prüfung (Lehrdemonstration) ab, die durch ein strukturelles Feedback gleichzeitig der Verbesserung der pädagogischen Kompetenzen aller Teilnehmer dient.

Den Rücken neu erleben

Bewegungs- und erlebnisorientierte Lernprozesse wollen die Teilnehmer begeistern und motivieren, ein gesundheitsorientiertes und rückenfreundliches Verhalten aufzubauen und beizubehalten. Sie sollen ihren Rücken neu erleben, die Wirksamkeit verbesserter biopsychosozialer Ressourcen erfahren und den Nutzen für sich und ihre Rückengesundheit erleben. Die Neue Rückenschule will Freude bereiten – sowohl den Teilnehmern als auch dem Kursleiter.

Forum Gesunder Rücken – besser leben e.V. Website >>

Logo des Deutsches Institut für angewandte Sportgerontologie e.V. als Partner der Physiotherapie Praxis mensana•med in Köln

Deutsches Institut für angewandte Sportgerontologie e.V.

Mit der Verlängerung unserer Lebenserwartung stellt sich die Frage nach der Qualität des Alterns.

Mit dem Institut für Bewegungs- und Sportgerontologie zeigt die Deutsche Sporthochschule, dass sie die seit Jahrzehnten wachsenden Generationen älterer und alter Menschen als eigene Zielgruppe für sportwissenschaftliche Forschung, Lehre und Praxis ansieht.

Die bewusste Wahl des neuen Begriffs “Sportgerontologie” zeigt die Eigenständigkeit und Spezifität der wissenschaftlichen Aufgaben. Das Institut sieht sich zugleich in den größeren Rahmen sport- und alternswissenschaftlicher Fachrichtungen eingebunden und sucht entsprechende Verknüpfungen herzustellen.

Die Aufgaben des IBuSG bestehen in Forschung, Lehre und Dienstleistungen (Wissenschaftstransfer, scientific community, Praxis, Weiterbildung, …). Ein Fokus liegt auf dem Erwerb, dem Erhalt und der Regulation von Bewegungen und Bewegungsmöglichkeiten, inkl. entsprechenden Trainings für ältere und alte Menschen. Daher kommen verstärkt sportwissenschaftliche Methoden der Diagnostik und Steuerung zum Einsatz. Darüber hinaus wird körperliche und sportliche Aktivität in einem größeren Rahmen betrachtet, z.B. bei der Konzeption, Implementierung, Durchführung und Evaluation von Interventionen und Programmen. Im Sinne einer interdisziplinären Herangehensweise werden Bewegung und Training durch gerontologische, biologische, soziologische und psychologische Theorien ergänzt.

Forschung und Lehre sind interdisziplinär ausgerichtet. Sie verbinden Theorien und Methoden der Sozial-, Lebens- und Ingenieurwissenschaften. Das Institut kooperiert eng mit Partnern im In- und Ausland.

Fit für 100 – Bewegungsangebot für Hochaltrige

Auf der Basis trainingswissenschaftlicher und geriatrischer Rahmenbedingungen wurde von Sportwissenschaftlern der Deutschen Sporthochschule Köln ein Bewegungsangebot für Hochaltrige zusammengestellt, das einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Alltagskompetenz und zur Verminderung von Stürzen leistet.

Dieses Bewegungsangebot heißt “fit für 100“ und ist ein Aktivprogramm zur Förderung und Erhaltung der Handlungskompetenz älterer Menschen und konzentriert sich auf die Förderung der Kraft, gekoppelt mit der Förderung der Koordination sowie der Wahrnehmungs- und Erinnerungsfähigkeit (Gedächtnistraining). Diese Inhalte werden auch als Bestandteile eines jeden Programms zur Sturzprävention zugrunde gelegt.

Deutsches Institut für angewandte Sportgerontologie e.V. Website >>

Fit für 100 ® by Dr. Heinz Mechling

Logo Zentrale Pruefstelle fuer Praevention

Zentrale Prüfstelle Prävention

DAS QUALITÄTSPORTAL FÜR PRÄVENTIONSKURSE

WIR sind Ihre Zentrale Prüfstelle Prävention.

Lernen Sie uns kennen. Wir stehen Ihnen seit Januar 2014 mit  einem Qualitätsportal für Präventionskurse im Internet zur Verfügung. Wir prüfen und zertifizieren Ihre Angebote.

Und sobald Sie unser Prüfsiegel erhalten, gehören Sie zu den Qualitätsanbietern in Deutschland, die von den Krankenkassen bezuschusst werden.

Als Zentrale Prüfstelle Prävention prüfen und zertifizieren wir Präventionskurse nach § 20 Abs. 1 SGB V und vergeben das Prüfsiegel Deutscher Standard Prävention in den vier Handlungsfeldern Bewegung, Ernährung, Stressbewältigung/Entspannung und Suchtmittelkonsum. Dabei prüfen wir nach dem aktuellen Leitfaden Prävention des GKV-Spitzenverbandes.

Alle zertifizierten Kurse stellen wir transparent für Sie als Anbieter in unserem Qualitätsportal dar.

Versicherte erfahren sofort, dass die Krankenkassen die Kosten für Ihre Präventionskurse anteilig oder vollständig übernehmen.

Zentrale Prüfstelle Prävention Website >>

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren